gottesdienstWir heißen Sie willkommen zu unseren Gottesdiensten und wir freuen uns, dass wir wieder zusammen in den Kirchen und unter freiem Himmel feiern können. Auch als Kirche müssen wir uns derzeit an strenge Vorgaben halten über die wir an dieser Stelle informieren:

Martin PatzlaffDie diesjährige Konzertreihe "30 Minuten Orgelmusik" geht nach einem sehr gelungenen Eröffnungskonzert in die nächste Runde.

Am Mittwoch, dem 10. Juni 2020, ist Martin M. Patzlaff, freischaffender Konzertorganist aus dem rheinland-pfälzischen Nister-Möhrendorf zu Gast in der Marienkirche.

Zur Eröffnung seines Konzertes erklingt Max Regers „Toccata und Fuge a-Moll“. Reger, dessen großes Vorbild Johann Sebastian Bach war, entdeckte die alten, barocken Gattungen Ende des 19. Jahrhunderts wieder und entwickelte sie weiter.

Was meinst du webDie Corona-Beschränkungen werden weiter und weiter gelockert und so ist es nach 73 Folgen "Im Fahrstuhl mit Gott" an der Zeit, aus dem Fahrstuhl herauszutreten. Ab dem 1. Juni geht unter dem Titel "60 Sekunden mit Gott". Jeden Tag. Gedanken und Fragen. Über Gott und die Welt. Die Welt entdecken.

Jeden Monat werden wir dabei das Thema ein bisschen anpassen. Los geht es im Juni mit "Was meinst du, Gott?": Es gibt so viele Dinge, die ungewiss und unklar sind. Da ist es gut, wenn man jemanden hat, dem man im Vertrauen alles fragen und sagen kann. Im Juli heißt es dann "Lust auf Meer!".

Hören können Sie den Podcast ab sofort über Spotify, Anchor.fm, Twitter und hier auf der Homepage. Und natürlich schicken wir Ihnen gerne auch weiterhin den Podcast per WhatsApp. Schreiben Sie dafür eine Nachricht an die Nummer 0 15 73 | 59 88 48 3.

 

Konstituierende SitzungMit rund zwei Monaten Verspätung hat nun das neue Presbyterium erstmals getagt. Neben den Wahlen der Vorsitzenden und der Kirchmeister*in ging es vor allem um die inhaltliche Planung der nächsten Monate und natürlich kam auch dieses Treffen nicht am Thema Corona vorbei. In seiner Ansprache zur Konstituierung des Presbyteriums freute sich der alte und wiedergewählte Vorsitzende, Presbyter Alexander Tschense, dass mit Presbyterin Virgina Eckermann und Presbyter Lenn Barkey zwei junge Erwachsene das Gremium der Ältesten (Presbyter, griech. = Ältester) bereichern.

Die Collage zeigt die Sitzung des Gremiums mit Abstand:

Im Fahrstuhl mit GottStellen Sie sich vor, Sie steigen in einen Fahrstuhl und kommen mit einer Person ins Gespräch. Viel Zeit bleibt nicht, um das Wichtigste auszutauschen. So ist es auch beim neuen Podcast der Kirchengemeinde "Im Fahrstuhl mit Gott". Jeden Tag steigt eine andere Person in den Fahrstuhl und spricht 60 Sekunden mit Gott.

Hören Sie die neue Folge!

 

 

betenDer Bedarf an Seelsorge und Gebet besteht auch in Krisenzeiten, vermutlich sogar mehr als sonst. Sollten Sie Kontakt zu einem Seelsorger wünschen, rufen Sie bitte Ihren Pfarrer direkt an. Eine Liste aller Telefonnummern finden Sie hier.

Die folgenden Kirchen sind, unter Berücksichtigung der aktuellen Kontakteinschränkungen und Hygienevorschriften, für persönliche Gebete geöffnet:

Jakobikirche
montags bis samstags, 10 bis 12 Uhr
montags bis freitags, 16 bis 18 Uhr
Eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger ist anwesend

Friedenskirche
täglich, 9 bis 17 Uhr

Lukas-Kirche
dienstags, 17 bis 19 Uhr
Eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger ist anwesend

Johanneskirche
mittwochs, 16 bis 18 Uhr
Eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger ist anwesend

Zum Seitenanfang