×

Nachricht

Failed loading XML... Space required after the Public Identifier SystemLiteral " or ' expected SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing

Marienorgel webAuch 2018 wird die Reihe „30 Minuten Orgelmusik am Mittwochnachmittag“ fortgesetzt. Es ist der 21. Jahrgang dieser Konzertreihe, die seit Jahren steigende Besucherzahlen hat. So konnten im letzten Jahr knapp 1700 Besucherinnen und Besucher gezählt werden. Die Konzerte beginnen jeden Mittwoch von Mai bis September um 16.30 Uhr.

Auch in diesem Jahr sorgen Gastmusikerinnen und Gastmusiker aus vielen Regionen Deutschlands für abwechslungsreiche Programm. Neben den großen Meilensteinen der Orgelmusik erklingen auch besondere Kleinode, die die Interpreten für sich entdeckt haben und in dieser Reihe dem Publikum präsentieren.

Neben vielen Orgel-Solo-Konzerten sind im diesem Jahr auch die Kombination Violine und Orgel mit dem Duo Colla Parte sowie als Besonderheit das Experiment Synthesizer und Orgel (Ulrike und Alfons Haselhorst) zu erleben.

Unverzichtbares Rückgrat der Veranstaltungen bildet die große Orgel in der Marienkirche. Das große Instrument bietet mit seinen 47 Registern auf 3 Manualen und Pedal den Gästen vielfältige Klangmöglichkeit und garantiert beinahe keinerlei Einschränkungen in der Auswahl der Literatur. Das Instrument wurde 1977 von Pauls Ott (Göttingen) erbaut und 1997 von der Berliner Orgelbauwerkstatt Schuke (Berlin) umfassend überarbeitet.

Zum Seitenanfang