betenDer Bedarf an Seelsorge und Gebet besteht auch in Krisenzeiten, vermutlich sogar mehr als sonst. Sollten Sie Kontakt zu einem Seelsorger wünschen, rufen Sie bitte Ihren Pfarrer direkt an. Eine Liste aller Telefonnummern finden Sie hier.

Die folgenden Kirchen sind, unter Berücksichtigung der aktuellen Kontakteinschränkungen und Hygienevorschriften, für persönliche Gebete geöffnet:

Jakobikirche
montags bis samstags, 10 bis 12 Uhr
montags bis freitags, 16 bis 18 Uhr
Eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger ist anwesend

Friedenskirche
täglich, 9 bis 17 Uhr

Lukas-Kirche
dienstags, 17 bis 19 Uhr
Eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger ist anwesend

Zum Seitenanfang