LiedtafelFür viele kam die Nachricht überraschend: Die Landeskirche stellt es den Gemeinden frei, im Gottesdienst wieder zu singen. Das hat für Diskussionen gesorgt an deren Ende die Haltung stand: Die Gottesdienste in Lippstadt finden auch weiterhin ohne Singen statt. Der Schutz der Menschen im Gottesdienst hat auch weiterhin oberste Priorität.

Die Landeskirche führt als Vorbedingungen die folgenden Punkte an:

  •  Mindestabstände von zwei Metern in jegliche Richtung (gem. CoronaSchVO)
  •  Eine möglichst versetzte Sitzordnung (gem. Anlage zur CoronaSchVO)
  •  Eine Raumgröße von mindestens sieben Quadratmetern pro Person (gem. CoronaSchVO)
  •  Der Gottesdienstraum muss ständig gut durchlüftet werden.
  •  Das Tragen einer Maske kann sinnvoll sein.

Auf der einen Seite erleben wir um uns herum ein rasantes Steigen von Infektionszahlen, wobei unsere europäischen Nachbar starker betroffen sind als wir. Zum anderen nehmen wir wahr, dass das Infektionsgeschehen in Lippstadt und im Kreis Soest (Link zur Situation im Kreis Soest) sehr überschaubar ist. Zum Glück! Dieser Zwiespalt lässt sich nicht auflösen. Während die ersten drei Vorbedingungen für das Singen gemäß der Schutzverordnung des Landes NRW klar messbar sind, ist vor allem der Punkt der Lüftung sehr vage gefasst. In nur wenigen Kirchen gibt es eine Möglichkeit immer gut durchzulüften. Außerdem belegen Studien, dass das Lüften durch geöffnete Fenster eine trügerische Sicherheit und unzureichend sein kann. Der Luftaustausch hängt sehr von den Temperaturunterschieden und den Windverhältnissen ab. Die Probleme des Heizens und des Erkältungsrisikos beim dauerhaften Lüften sind noch gar nicht betrachtet.

Diese Punkte bewertend, sieht der geschäftsführende Ausschuss im Moment keine Möglichkeit, das Singen in Gottesdiensten für die Gemeinde zu ermöglichen. Allerdings soll eine erneute Bewertung in vier Wochen im Hinblick auf das am 1. Advent beginnende Kirchenjahr stattfinden. Bis dahin ist vielleicht die Tendenz der Infektionszahlen etwas deutlicher.

Zum Seitenanfang