Am 14. November hat das Presbyterium zu einer Gemeindeversammlung eingeladen. Die Tagesordnung umfasste die bevorstehende Kirchenwahl im Februar 2024, die Endwidmung von vier Kirchengebäuden im Januar 2024 und die Vermarktung der entwidmeten Gebäude. Von einem Gemeindeglied wurde das Thema Seelsorge für ältere Menschen in der Gesamtgemeinde eingebracht.

Das Protokoll der Versammlung finden Sie hier: 

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.