csm uid fb7b2219 379f 4633 bcd7 f1e4c2eb35b3 6191c5f488Viele Jahre war Heinz Limberg Presbyter der Kirchengemeinde. Als Baukirchmeister kümmerte er sich 18 Jahre lang um die Gebäude der Gemeinde. Und auch heute noch ist er mit Rat und Tat immer da, wenn es etwas zu tun gibt.

Im Rahmen des Neujahrsempfang der Stadt Lippstadt erhielt Heinz Limberg für sein Engagement in der Kirchengemeinde, in der Flüchtlingshilfe in seinem Heimatort Cappel und seinen Einsatz für den Umweltschutz die Lippstädter Rose. Dem Publikum rief er zu: „Engagiert euch, damit Lippstadt bleibt, was es ist: eine lebens- und liebenswerte Stadt.“

Wir graturlieren Heinz Limberg zu dieser Ehrung.

Zum Seitenanfang