Bild Eichhörnchen

Immer freitags

Im evangelischen Kirchenjahr feiern wir übermorgen den Sonntag „Kantate“. Das bedeutet „Singt!“. In der Bibel, im ersten Teil von Psalm 98 Vers 1, lesen wir: „Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder.“

Gott tut Wunder, auch wenn wir sie nicht sofort entdecken. Wir dürfen uns zum Beispiel freuen, dass er uns wunderbar gemacht hat. Dabei dürfen wir uns auch an der eigenen Stimme freuen oder an den vielen Möglichkeiten Musik zu machen. Mit Musik können wir Gott loben: ob laut oder leise, schief oder auf den Ton genau, ob mit oder ohne Worte. Wir können Gott mit unserem Singen oder Musizieren danke sagen; zum Beispiel dafür, dass er an unserer Seite ist und es gut mit uns meint.Musizieren

Ihr habt kein Instrument? Das macht überhaupt nichts! Schaut doch einfach mal in euren Küchenschränken nach. Ihr findet bestimmt etwas zum Trommeln, Rasseln oder Klopfen. Und wenn ihr da nichts findet, könnt ihr auch euren Körper als Instrument nehmen. Ihr habt zum Beispiel eure Hände, die Klatschen können und eure Füße, die Stampfen können.

Wir wünschen euch viel Freude beim gemeinsamen Musizieren!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Sorgen kann man teilen

Das Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“ - 0800 111 0 550
Das Hilfetelefon „Schwangere in Not“ - 0800 40 40 020

teamgeist foerderlogo 2020 rgb

Zum Seitenanfang