Bild Eichhörnchen

NdnE gemütlichUnsere KirchenHallo,

lange nicht gesehen! In dieser kalten Jahreszeit mache ich es mir auch gerne in meinem Zuhause gemütlich. Wisst ihr eigentlich, wie man das Zuhause von uns Eichhörnchen nennt?

 Unser Zuhause nennt man Kobel. Wir Eichhörnchen haben aber nicht nur ein Kobel sondern mehrere in unserem Quartier verteilt. So finden wir zu jeder Zeit schnell einen sicheren Zufluchtsort. Auch die Evangelische Kirchengemeinde Lippstadt hat ihre Kobel, äh ich meine Kirchen, in ganz Lippstadt verteilt. So haben auch die Menschen, egal in welchem Stadtteil sie sich befinden einen Zufluchtsort, an dem sie willkommen sind. Und das ist nicht nur bei den evangelischen Menschen so, auch die Katholiken haben ihre Kirchen und Zufluchtsorte in Lippstadt verteilt.

Gerade jetzt im Lockdown gibt uns das Leben ziemlich harte Nüsse zu knacken. Da kann es gut tun sich einmal in eine stille Kirche zu setzen und alle Herausforderungen ganz bewusst bei Gott abzulegen.

Ein paar unserer Kirchen sind auch weiterhin geöffnet:

Friedenskirche | täglich  9 – 17 Uhr | Quellenstraße 52 - 59556 Lippstadt

Stiftskirche | täglich 11 – 17 Uhr | Cappeler Stiftsallee 1 - 59556 Lippstadt

Lukas-Kirche | dienstags 18 – 19 Uhr | Ostring 27 - 59558 Lippstadt - Hörste

Jakobikirche | freitags & samstags 11 – 12.30 Uhr | Lange Str. 69A, 59555 Lippstadt

Bis bald mal wieder euer

Nüsschen, das neugierige Eichhörnchen

Videoandacht mit dem Kinderliedermacher Reinhard Horn, Pfarrerin Dr. Ivonne Buthke, Mirja Friedrich und Nüsschen.

Muffinblech

Immer freitags

Die Freude an den kleinen Dingen

Gott mag es, wenn wir auch an den kleinen Dingen Freude haben. Ihr kennt es sicher schon, doch vielleicht ist es gerade jetzt wieder an der Zeit das Muffinblech herauszuholen. Muffinbleche eignen sich hervorragend zum Sortieren und Beschäftigen. Dabei müssen es nicht immer bunte Bälle sein. Welche Gegenstände passen noch in die Muffinform? Wenn ihr kein Muffinblech zur Hand habt, könnt ihr zum Beispiel auch einen Eierkarton nehmen.

Ältere Kinder können auch versuchen, ob sie alle Mulden mit Gegenständen füllen können, die die gleiche Farbe haben. Oder sie sortieren Gegenstände mit der gleichen Form in eine Reihe. Hier könnt ihr mit euren Kindern kreativ werden.

Sorgen kann man teilen

Das Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“ - 0800 111 0 550
Das Hilfetelefon „Schwangere in Not“ - 0800 40 40 020

teamgeist foerderlogo 2020 rgb

Zum Seitenanfang