Temmen Bracht Anne webZu einem weiteren Konzert der Reihe „30 Minuten Orgelmusik“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Lippstadt herzlich ein. Am Mittwoch, 26. Juni 2019, gastiert die Künstlerin Anne Temmen-Bracht aus Drensteinfurt in der Marienkirche. Beginn ist bei freiem Eintritt um 16.30 Uhr.

IMG 1270

(Die Arche ist bereit zum Wassern!)

„Nach uns die Sintflut“ – der Kinderchor der Kantorei Lippstadt bereitet sich bereits seit Monaten intensiv auf die Aufführung dieses großartigen Musicals am Samstag, den 15. Juni vor. Es stammt aus der Feder des Mannheimer Komponisten Johannes Matthias Michel und verbindet die biblische Geschichte der Arche Noah mit einer heutigen Hochwasserkatastrophe und deren ökologischen Ursachen. Das Stück begeistert mit geistreichen wie witzigen Dialogen und raffinierten Liedern.

Der Bau der Arche wird besungen, dazu kommt das Hämmern der Arbeiter. Einige Leute machen sich lustig im „Chor der Spötter“, im „Lied zum Regen“ spürt man die Wogen des steigenden Wassers. Natürlich werden die Tiere bei ihrem Einzug in die Arche auch durch die Instrumente musikalisch abgebildet, u.a. der Elefant durch ein Tuba-Solo.

shalom solaranlageDer Jugendtreff Shalom ist eine Offene Jugendfreizeitstätte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab 12 Jahren in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Lippstadt. Neben den Angeboten der klassischen offenen Jugendarbeit findet eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte statt. Der Grundsatz unserer Offenen Jugendarbeit besteht darin, junge Menschen auf ihrem Weg wertschätzend zu eigenverantwortlichem und eigenständigem Handeln innerhalb unserer Gesellschaft zu begleiten und ihre Entwicklung zu fördern.

Ab dem 01.08.2019 suchen wir eine pädagogische Fachkraft (Abschluss Studium Soziale Arbeit B.A.) im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung (19,5 Std./Woche). Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

Stellenbeschreibung…

  • Begleitung des Offenen Angebotes
  • Entwicklung und Umsetzung eigener Angebote und Projekte
  • Aufbau und Pflege von Beziehungen zu der überwiegend männlichen Klientel

imblick nr131 kl"Frühlingsgefühle" lautet der Titel der neuen Ausgabe des Gemeindebriefs. Mit Artikeln, Gastbeiträgen nähert sich Ausgabe dem Thema. Auch im Blick ist die Konfirmation 2019. Außerdem gibt es Informationen aus den Seelsorge- und anderen Arbeitsbereichen. Hier online lesen.

Zum Seitenanfang