Die Wahl des neuen Presbyteriums ist beendet. Die Stimmen sind ausgezählt. Das vorläufige Ergebnis hat folgende Stimmverteilung ergeben:

kirchenwahl2024 ergebnis

 

Die hier aufgeführten acht Männer und sechs Frauen im Alter von 20 bis 74 Jahren bewerben sich um einen Platz im Presbyterium, um die Geschicke der Gemeinde in den nächsten vier Jahren zu lenken. Einige von Ihnen sind bereits im aktuellen Presbyterium vertreten, andere kandidieren das erste Mal. Klicken Sie auf die Namen, um mehr über die Kandidierenden zu erfahren.

imblick nr152 kl"Die drei Weisen?" lautet der Titel der vorerst letzten Ausgabe unseres Gemeindebriefs. Er beschäftigt sich mit den drei Weisen aus dem Morgenland ebenso wie mit den Wirtschaftsweisen. Außerdem gibt es Informationen zu den geplanten Entwidmungen. Hier online lesen.

Am 14. November hat das Presbyterium zu einer Gemeindeversammlung eingeladen. Die Tagesordnung umfasste die bevorstehende Kirchenwahl im Februar 2024, die Endwidmung von vier Kirchengebäuden im Januar 2024 und die Vermarktung der entwidmeten Gebäude. Von einem Gemeindeglied wurde das Thema Seelsorge für ältere Menschen in der Gesamtgemeinde eingebracht.

Das Protokoll der Versammlung finden Sie hier: 

finanzen agenda23Es gibt viele Annahmen darüber, wie die Kirche zu ihrem Geld kommt. Fakt ist: Die Kirchensteuern, im Grund ein Mitgliedsbeitrag, werden vom Staat eingezogen. Menschen mit hohem Verdienst zahlen mehr, als Menschen mit geringem Einkommen. Für diese Dienstleistung wird der Staat durch die Kirche bezahlt. Durch die Wortbeiträge einiger Teilnehmer der letzten Gemeindeversammlung ist der Eindruck entstanden, dass dem Presbyterium und der Verwaltung in Hinblick auf den Umgang mit den vorhandenen Finanzmittlen nicht vertraut wird. Das ist schade, da es keinen Anlass für ein solches Misstrauen gbit. Im Folgenden werden einige Informationen zum Haushalt der Kirchengemeinde dargestellt. Am Ende des Beitrags besteht die Gelegenheit einige Dokumente über die Finanzlage der Kirchengemeinde herunterzuladen.

Immer freitags

Pünktlich zum Wochenende stellt der Arbeitsbereich "Vorne anfangen" kurze Impulse ins Internet, wie der christliche Glaube im Familienalltag in ganz unterschiedlicher Weise auftauchen kann. Wir laden Gott damit ein, in unserem Alltag dabei zu sein: www.vorne-anfangen.de

 

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.