Kamp Rainer webAm Mittwoch, dem 29. Mai 2019, konzertiert Rainer Kamp aus dem benachbarten Hamm an der großen Ott-/Schuke-Orgel in der Marienkirche.

Die Evangelische Kirchengemeinde Lippstadt lädt alle Musikliebhaber und Freunde der Orgelmusik herzlich zu diesem Konzert der Reihe „30 Minuten Orgelmusik“ ein. Beginn ist bei freiem Eintritt um 16.30 Uhr.

teambild webEs ist geschafft! 89 Voranmeldungen haben das Team "Hass schadet der Seele" beim Lippstädter Altstadtlauf  den dritten Platz in der Wertung "Größtes Team" eingebracht. Das hatte im Vorfeld so keiner erwartet, Mit ihren leiuchten Shirts waren die Läuferinen und Läufer im Pulk der mehr als Tausend Teilnehmern beim 5-km-Lauf immer sofort zu erkennen. Toll, dass so viele auf den Lauf mit der "eigenen" Firma zu gunsten der guten Sache verzichtet haben.

Nach dem erfolgreichen Lauf und dem damit verbundenen Zeichen, das gesetzt werden sollte, ließ das Team den Abend bei Bratwurst und Salat am Jugendtreff Shalom ausklingen.

Unter dem Titel "Chorissimo II" kooperieren zum zweiten Mal konzertant Chöre des Evangelischen Gymnasiums mit dem Jugendchor der Kantorei Lippstadt. Das Konzert beginnt am Sonntag, den 26. Mai 2019 um 18 Uhr bei freiem Eintritt. Nach dem großen Erfolg von Chorissimo im letzten Jahr, bei dem nicht alle Besucher einen Sitzplatz hatten, wird das Konzert in diesem Jahr mit neuen Stücken wieder aufgelegt und in die große Marienkirche verlegt.

Beteiligt sind Gesangsklassen aus den Jahrgangsstufen 5 und 6, der Neigungskurs Gesang Stufe 7 und der Mittel- und Oberstufenchor. Dazu singt der Jugendchor der Kantorei Lippstadt. Damit sind gut 120 Kinder und Jugendliche zu erleben. Geleitet werden sie von Musiklehrer Stefan Jost-Hollich sowie von Kantor Roger Bretthauer.

lauf videoDie Anmeldung für das Team "Hass schadet der Seele" beim Lippstädter Altstadtlauf  ist beendet. 73 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden an den Start gehen und so ein Zeichen für ein friedliches Miteinander in Lippstadt zu setzen. Für den einheitlichen Auftritt des Teams sorgt das Sporthaus Intersport Arndt, das allen Teilnehmern des Teams ein Laufshirt zur Verfügung stellen wird.

imblick nr131 kl"Frühlingsgefühle" lautet der Titel der neuen Ausgabe des Gemeindebriefs. Mit Artikeln, Gastbeiträgen nähert sich Ausgabe dem Thema. Auch im Blick ist die Konfirmation 2019. Außerdem gibt es Informationen aus den Seelsorge- und anderen Arbeitsbereichen. Hier online lesen.

JohanneskircheGottesdienst vorbereiten, Glocken läuten, kleine Reparaturen – alles ein  Job für den Küster. Die Kirchengemeinde sucht aktuell eine Person für die Verstärkung des Küsterteams. Die Stelle an der Johanneskirche im Lippstädter Süden hat einen Umfang von 12 Wochenstunden.

Kennen Sie jemanden, der Interesse an einer verantwortungsvollen Aufgabe hat? Dann geben Sie ihm doch einen Hinweis auf die ausgeschriebene Stelle. Weitere Informationen finden Sie hier auf der Internetseite der Kirchengemeinde

lauefer webAm 17. Mai 2019 findet erneut der Lippstädter Altstadtlauf statt. Zum Firmenlauf über 5 Kilometer wird in diesem Jahr ein Team "Hass schadet der Seele" an den Start gehen. Das Aktionsbündnis ruft alle Laufbegeisterten auf, sich diesem anzuschließen und so ein Zeichen für ein friedliches Miteinander in Lippstadt zu setzen. Für den einheitlichen Auftritt des Teams sorgt das Sporthaus Intersport Arndt, das allen Teilnehmern des Teams ein Laufshirt zur Verfügung stellen wird.

Der flache 5 km Innenstadtkurs ist sind amtlich vermessen. Die Strecke ist flach, durchgehend asphaltiert und wird während des Laufes von THW und Helfern verkehrsfrei gehalten. Veranstalter des Laufes ist der LTV Lippstadt e. V. Die Anmeldung zum Lauf im Team  wird über das Aktionsbündnis durchgeführt. Die ermäßigte Teilnahmegebühr beträgt von 8 Euro pro Person.

 

Zum Seitenanfang